Einfamilienhaus in Hamburg von Lap Architekten


Zur Straße hin geschlossen, öffnet sich das über einem U-förmigen Grundriss errichtete Wohnhaus im Stadtteil Wellingsbüttel in Hamburg vollständig in Richtung Süden und damit zum Garten hin. Während das Äußere von Stahl und Glas geprägt ist, dominiert im Inneren Beton und Holz. Herzstück des zweigeschossigen Hauses ist der von einer Galerie umgebene, offene Wohnbereich mit einer geschossübergreifenden Fensterfront. Hier befinden sich Küche, Ess- und Wohnzimmer. Das Zusammenspiel unterschiedlicher Materialien wie schwarz lackierte Eiche, Naturstein und Textilien lockern das durch den Beton stringent wirkende Erscheinungsbild eines Rohbaus auf. Entworfen wurde das Wohnhaus vom Hamburger Büro Lap Architekten. js

 

Entwurf: Lap Architekten, www.lap-architekten.com
Bauherr: Privat
Standort: Hamburg
Fertigstellung: Mai 2020
Fotos: 747 Studios GmbH

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen