Crown in Düsseldorf von RKW Architektur


Das ortsansässige Büro RKW Architektur + entwickelte für das, in den 1950er-Jahren als erstes großes Warenhaus der Nachkriegszeit errichtete Kaufhof-Gebäude ein zukunftsorientiertes Konzept. Zentral an der Berliner Allee in Düsseldorf gelegen, vereint das Crown heute ganz unterschiedliche, horizontal angeordnete Nutzungen die vom Supermarkt mit Gastronomie über ein Parkhaus bis hin zum Drei-Sterne-Cityhotel mit Dachgarten reichen. Mit einer Verkaufsfläche von 15.000 Quadratmetern gilt der Supermarkt Zurheide Feine Kost im Erd- und Untergeschoss aktuell als größter Supermarkt Deutschlands. Ein durchgehender roher Estrichboden, Holzregale und ein ausgeklügeltes Belichtungskonzept verleihen der Einkaufsdestination ein zeitgemäß industriell anmutendes Erscheinungsbild. Aussparungen in der Decke erlauben zudem Einblicke in das feilgebotene Warensortiment im Untergeschoss. js

 

Entwurf: RKW Architektur +, www.rkw.plus
Bauherr: Kölnische Haus- und Grundstücksverwaltung Dr. Koerfer GmbH & Co. KG
Standort: Berliner Allee 52, 40212 Düsseldorf
Fertigstellung: 
März 2018
Fotos:
Marcus Schwier

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen