Cafe und Atelier in Guangzhou von Lukstudio


Im chinesischen Guangzhou zog das Atelier Fong mit Café und Coworking-Räumen in ein Wohnviertel ein. Gestaltet wurden die Räumlichkeiten von Lukstudio. Während das Café mit einem offenen Grundriss für Begegnungsfläche sorgt, wird das Raumprogramm im Coworking-Atelier in Boxen unterteilt. So können Besprechungen und Workshops in intimer Atmosphäre getätigt werden. Dazwischen entstanden öffentliche Coworking-Bereiche, unter anderem mit einem großen Gemeinschaftstisch, der für regen Austausch dient. Einen gemeinsamen Nenner bekommen Café und Atelier durch das einheitliche Gestaltungskonzept. Die Räume wurden ruhig und hell gehalten. Glatte Oberflächen, weiße Wände und Terrazzoböden kamen zum Einsatz. js

Entwurf: Lukstudio, www.lukstudiodesign.com
Bauherr: Fong
Standort: 42 Huakang Street, Guangzhou, China
Fertigstellung: September 2016
Fotos: Dirk Weiblen

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen