Büro in München von INpuls


Passend zur Arbeitsweise, die eine intensive Kunden- und Mitarbeiterkommunikation fordert, fokussiert sich das Münchner Unternehmen Kemény Boehme & Company weniger auf feste Mitarbeiterplätze; stattdessen wurden einladende New-Work-Bereiche mit Arbeitsinseln, eine Work-Lounge sowie verschiedene Workshop-Spaces geschaffen. Während im Altbau hauptsächlich in Harmonie mit dem hellen, geölten Eichenparkett warme Grau- und Beigetöne verwendet wurden, findet an der Schwelle zum Neubau ein Wechsel zu Estrichboden sowie unterschiedlichen Grüntönen statt. An diesem Knotenpunkt entstanden Meeting Points, ein Coffee Corner sowie alle wichtigen Versorgungseinrichtungen der Mitarbeiter, wie Postfächer, Drucker, Spinte und Toiletten. Der vier Meter lange Empfangstresen grenzt den Mittelbereich zur leiseren Arbeitszone ab. Ein vier Meter langer Bartresen auf der anderen Seite bildet das gestalterische Pendant und lädt zum Verweilen ein. Dieser unterstützt als einladendes Einzelelement den gemeinsamen Austausch und strukturiert den offenen Küchenbereich. js

 

Entwurf: INpuls, www.in-puls.com
Bauherr: Kemény Boehme & Company
Standort: Streitfeldstraße 17-19, 81673 München
Fertigstellung: 2021
Fotos: Lukas Schramm Fotografie, Andreas Graf Photography

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen