Breuninger-Kaufhaus in Nürnberg von blocher partners


Besondere Umstände verlangen besondere Orte: Der Strukturwandel des stationären Handels lässt sich nicht nur am Einkaufsverhalten der Kunden ablesen, er spiegelt sich letztlich auch in der zunehmenden Verödung unserer Innenstädte wider. Mit einer besonderen räumlichen Inszenierung will sich das Breuninger-Kaufhaus in Nürnberg gegen den Trend stemmen. Dafür wurde das Stuttgarter Büro blocher partners mit umfangreichen Umbauarbeiten einzelner Bereiche des Nürnberger Hauses beauftragt. Anstelle herkömmlicher Warenpräsentationen schufen die Architekten und Innenarchitekten auf allen Ebenen viele kleine Markenwelten, die an Pop-Ups erinnern und nebenbei die Laufwege strukturieren. Eine besondere Akzentuierung erfährt der minimalistische Schuhbereich im Untergeschoss: eine Präsentationsfläche in Form eines Stahlgitters zieht sich vertikal durch die gesamten Stockwerke. js

 

Entwurf: blocher partners, www.blocherpartners.com
Bauherr: E. Breuninger GmbH & Co
Standort: Karolinenstraße 34, Nürnberg
Fertigstellung: September 2020
Fotos: Joachim Grothus

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen