Birkenstock Showroom in Tokio von brandherm+krumrey

Birkenstock Showroom in Tokio 01

Die Beschaffenheit des orthopädisch geformten Fußbettes ist für die deutsche Traditionsmarke Birkenstock charakteristisch. Während Qualität und Komfort nach wie vor im Mittelpunkt stehen, hat sich das Design in den letzten Jahren modernen Ansprüchen angepasst und findet damit weltweit Anklang. In Tokio entstand vor kurzem ein Birkenstock Showroom, der die Identität der Marke überzeugend transportiert – gestaltet von brandherm+krumrey. Massive Eichenbohlen bilden einen offenen Raum-im-Raum für Kundengespräche. Materialien wie Leder, Filz und Kork, die sich bei der Herstellung der Schuhe wiederfinden, kamen auch beim Interieur zum Einsatz und schaffen einen warmen Gegenpol zur Stahl-Glas-Fassade. Entworfen wurde der Showroom zugleich als eine Art Prototyp für weitere internationale Standorte. js

Entwurf: brandherm+krumrey, www.b-k-i.de
Bauherr: Birkenstock
Standort: Tokio, Japan
Fertigstellung: 2017
Fotos:
Nacasa & Partners Inc.

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen