Apotheke in Schorndorf von Kurz Architekten


Seit mehr als 330 Jahren befindet sich die Gaupp’sche Apotheke am historischen Marktplatz von Schorndorf. Bereits mehrere Sanierungsarbeiten hat der Verkaufsraum im denkmalgeschützten Fachwerkhaus hinter sich. Nun stellten sich Kurz Architekten der Herausforderung, die in die Jahre gekommene Ausstattung der Apotheke abermals durch neue, zeitgemäße Elemente zu ersetzen. Um einen Bezug zum Gebäude und zur Geschichte herzustellen, verwendeten die Urbacher Architekten dunkles Holz und unbehandelten Stahl für Böden und Regale. Einen lebhaften Kontrast dazu bilden die klaren Linien der neuen Möbel sowie ein raumbildendes Objekt, in dem die hauseigenen Kosmetik-Produkte der Apotheke präsentiert werden. js

 

Entwurf: Kurz Architekten, www.architektur-kurz.de
Bauherr: Peter Gramm
Standort: 
Oberer Marktpl. 1, 73614 Schorndorf
Fertigstellung: 
Juni 2018
Fotos:
Volker Banaditsch

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen