apoBank in Bochum von bkp


Angelehnt an die polygonalen Zellstrukturen der Medizin erhielt die neugestaltete Filiale der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in Bochum nicht nur optisch eine Aufwertung. Das Innenarchitekturbüro bkp mit Sitz in Düsseldorf schuf mit seinem Konzept zudem flexible Zonen für konzentriertes Arbeiten, interaktive Kommunikation und Events. Statt eines herkömmlichen Empfangs findet der Kunde im Eingangsbereich nun einen Screen zur Navigation vor. Herzstück bildet ein offener Wartebereich, der als überdimensionales Logo in typischem Blau Sitzmöglichkeiten anbietet. Dem offenen Raumkonzept passen sich auch die Arbeitsplätze an. Bei Bedarf oder für Veranstaltungen können diese mit einem Vorhang visuell und räumlich abgetrennt werden. js

 

Entwurf: bkp, www.b-k-p.net
Bauherr: apoBank
Standort: 
Stadionring 1, Bochum
Fertigstellung: 
2018
Fotos: 
Annika Feuss

Alle News


Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen