Apartment in Buenos Aires von Ignacio Szulman Arquitecto


Um den Wunsch des Bauherrn nach mehr Tageslichteinfall gerecht zu werden, veranlasste das Team von Ignacio Szulman Arquitecto eine radikale Umwandlung des in Buenos Aires gelegenen Apartments. Die Architekten aus Argentinien öffneten zwei Räume auf unterschiedlichen Niveaus und verwandelten diese in einen offenen, mit einer Treppe verbundenen Wohn- und Essbereich. Dadurch ergibt sich in der neuen loftartigen Wohnung ein neues Raumgefühl, das sich durch interessante Blickbezüge auszeichnet und gleichzeitig die Größe des Raumes bewahrt. Neu eingefügte Fenster erlauben viel Tageslichteinfall und stellen eine Verbindung zur Außenterrasse her. js

 

Entwurf: Ignacio Szulman Arquitecto, www.ignacioszulman.com.ar
Bauherr: privat
Standort: 
Freire 500, Buenos Aires, Argentinien
Fertigstellung: 
2018
Fotos:
Ignacio Szulman Arquitecto

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen