„A QUANTUM OF SOLIDS – Die Zentrale des BND“ – Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon

Eine Ausstellung von Kleihues + Kleihues Architekten
Ausstellungsdauer: 27. Juli bis 17. September 2018
Vernissage: Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:30 Uhr

Vom 27. Juli bis 17. September 2018 präsentiert der AIT-ArchitekturSalon München die Ausstellung „A Quantum of Solids – die Zentrale des BND“ des renommierten Berliner Architekturbüros Kleihues + Kleihues. Die Werkschau zeigt die wichtigsten Projekte, Bauten und Objekte des Architekturbüros, mit dem Fokus auf die Zentrale des BND.

In der Architektur verstehen wir unter Solids massive, kräftige, gründlich gearbeitete und stabil gefügte Bauwerke. Natürlich spielt hier auch die »Größe« eine Rolle, es ist aber nicht nur die reine Größe eines sehr großen Bauvolumens, eines großen Raumprogramms, es ist vielleicht noch mehr die gefühlte oder die gespürte Größe, die Bedeutung eines besonderen Inhaltes. (W. A. Noebel)

Als besonderes Qualitätsmerkmal von Kleihues + Kleihues gilt, Entwürfe aus dem kulturellen und funktionalen Zusammenhang zu entwickeln und die spezifischen Eigenschaften des jeweiligen Ortes zu reflektieren. Ziel ist es, für jede Bauaufgabe einen adäquaten Ausdruck zu finden, der über das Notwendige hinausgeht und dem Entwurf eine eigene Identität verleiht. Funktionalität und Alterungsfähigkeit sind für das Büro die Grundvoraussetzung eines verantwortungsvollen ökonomischen wie ökologischen Umgangs mit vorhandenen Ressourcen. Entsprechend kommt der richtigen Wahl des Materials, der Detaillierung und der handwerklichen Qualität eine große Bedeutung zu.
Gemeinsam ist allen Projekten die fast ausschließliche Verwendung von Naturstein, der in den unterschiedlichen Kontexten für die Gestaltung der Fassaden zum Einsatz kommt. Daher macht die Ausstellung die verschiedenen Häuser nicht nur optisch sondern auch haptisch erfahrbar. Großformatige Fotografien renommierter Architekturfotografen werden spannungsreich „Eins-zu-Eins-Ausschnitte“ aus Naturstein gegenübergestellt, um die Details in Farbigkeit und Struktur der einzelnen Fassaden wiederzugeben.
Die Werkmonografie zur Zentrale des Bundesnachrichtendienstes, erschienen bei Hatje Cantz (2017), liegt in der Ausstellung und im Museumsshop aus.

Termine:

26.7.2018, 19:30 Uhr Eröffnung in Anwesenheit von Prof. Jan Kleihues, (Kleihues + Kleihues, DE-Berlin)
Begrüßung durch Kristina Bacht, AIT-ArchitekturSalon
Laudatio: Prof. Benedikt Schulz, (Schulz und Schulz, DE-Leipzig)
27.7.2018, 10:00 Uhr Hochschulführung für Studierende
09.8.2018, 16:00 Uhr Führung und Vortrag mit Jan Kleihues
23.8.2018, 18:00 Uhr Führung mit Jan Kleihues
23.8.2018, 19:30 Uhr Impulsvorträge von Prof. Heike Hanada (TU Dortmund)
Prof. Dr. h.c. Wilfried Wang (The University of Texas at Austin) zum Thema ›Monumentalität‹ und Podiumsgespräch

Ihre Anmeldung zu den Veranstaltungen senden Sie bitte an: muenchen@ait-architektursalon.de

AIT-ArchitekturSalon München
Hotterstraße 12 | Hackenviertel in der Innenstadt
Mi-Mo 10 – 20 Uhr

© A.L. Obst & M. Schmieding

Haus am Leipziger Platz, Berlin (© Stefan Müller)