ArchitektenLunch mit Carsten Venus, ARCHITEKTEN VENUS by Porcelaingres

Donnerstag, 26. August 2021, AIT-ArchitekturSalon Hamburg
In Partnerschaft mit Porcelaingres

Zu unserem nächsten ArchitektenLunch laden wir Sie herzlich am Donnerstag, den 26. August 2021 um 13 Uhr in den AIT-ArchitekturSalon Hamburg ein. Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag von Carsten Venus, in dem er Ihnen nicht nur sein neues Büro ARCHITEKTEN VENUS vorstellen, sondern auch das Projekt „The Green Loop“ – LokViertel Osnabrück präsentieren wird. Das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs soll durch „The Green Loop“ in eine nachhaltige Nachbarschaft verwendelt werden, die sich in das bestehende Stadtgefüge einpasst und auf vielen Ebenen die bisherigen Grenzen des Gebiets überwindet.

Über den Referenten

2021 – Gründung ARCHITEKTEN VENUS GmbH
2014 – Vorsitzender Arbeitskreis Wohnen der HAK
2013 – Forschungsprojekt im Auftrag des BBR (Wohnungsbau im Bestand)
2012 – Vorstandsmitglied der Hamburgischen Architektenkammer (HAK)
2010 – Lehrauftrag HCU HafenCity Universität Hamburg
2008- Forschungsprojekt im Auftrag des BBR (Redevelopment)
2002 – geschäftsführender Gesellschafter blauraum Architekten GmbH, Hamburg
1996 – Diplom der Architektur, RWTH Aachen
1995 – Studium an der University of Washington, Seattle
1967 – geboren in Stuttgart

Das ArchitektenLunch wird präsentiert von unserem SalonPartner Porcelaingres, der durch Ilona Peters vertreten sein wird.

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge und anregende Gespräche bei einem leckeren Mittagessen.

Die Veranstaltung wird, je nach Wetterlage, im Außenbereich des AIT-ArchitekturSalon (Katharinenfleet, https://goo.gl/maps/FRx32YsU6pGwfnq36) oder verteilt über unsere Räumlichkeiten unter Einhaltung der erforderlichen Abstands- und Hygieneregeln stattfinden.

Teilnahme

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen müssen wir die Kontaktdaten aller Gäste im Vorfeld und vor Ort erfassen. Mit der Bestätigung erhalten Sie ein Formular, das sie ausgefüllt und unterschrieben zur Veranstaltung mitbringen sollten. Nach der Akkreditierung und der Vorlage der üblichen Corona-Nachweise (Nachweis über einen vollen Impfschutz oder über eine Genesung bis max. 180 Tage zurückliegend oder max. 24 Stunden alter Antigen- oder max. 48 Stunden alter PCR-Test, Erklärung zur Symptomfreiheit) können Sie gerne am ArchitektenLunch teilnehmen.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Architekt*innen, Innenarchitekt*innen und Planer*innen im Bereich der Baukultur. Sollten Unternehmen aus der Objektindustrie (mit Ausnahme der Premiumpartner der AIT-ArchitekturSalons) Interesse an einer Teilnahme an dem Veranstaltungsprogramm der AIT-ArchitekturSalons haben, bitten wir um eine E-Mail an die Verlagsleiterin Kristina Bacht (kbacht@ait-online.de). Wir behalten uns vor entsprechend der Interessen der Premiumpartner oder bei Überschreiten der Teilnehmerzahl Absagen zu erteilen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.