ArchitektenLunch „Werkstoff Holz und seine Facetten – Einsatzreichtum in der Hotellerie“
 mit duka design by Pfleiderer

Donnerstag, 3. Dezember 2020 | 13 Uhr
AIT-ArchitekturSalon München



In Partnerschaft mit Pfleiderer

Zu unserem nächsten ArchitektenLunch laden wir Sie herzlich am Donnerstag, den 3. Dezember 2020 um 13 Uhr in den AIT-ArchitekturSalon München ein. Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag von Dagmar Duchow und Anja Kalusche des Münchner Innenarchitekturbüros duka design zum Thema „Werkstoff Holz und seine Facetten – Einsatzreichtum in der Hotellerie“ sowie einen Impulsvortrag unseres SalonPartners Pfleiderer.

Ein Hotel ist ein Ort der Begegnung, der Entspannung und des Verweilens. Anhand zweier aktueller Hotelprojekte erläutern die beiden Innenarchitektinnen diese zentralen Aspekte: Im Fokus des Vortrags von Anja Kalusche steht das Alsik Hotel & SPA in Sonderborg sowie die Gestaltung des Innenraums von Hotel und SPA. Dagmar Duchow stellt im Rahmen der LunchLecture das Courtyard by Marriott in Linz vor, bei dem durch eine Softrenovierung die Lobby und der Konferenzbereich von duka design neu gestaltet wurden.

Das ArchitektenLunch im Dezember findet in Partnerschaft mit dem Unternehmen Pfleiderer statt. In ihrem Impulsvortrag sprechen die Experten Robert Gräbner und Stefan Brommler über den Werkstoff Holz und das Thema Nachhaltigkeit bei Pfleiderer. Darüber hinaus stellen sie zwei Oberflächen im Detail vor: Micro Plus – eine antimikrobielle Oberfläche – und Xtreme matt – eine High End Oberfläche in supermatter Optik.

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge und anregende Gespräche bei einem vorweihnachtlichen Mittagessen.

Bitte melden Sie sich zum ArchitektenLunch bis Dienstag, 1.12.2020, 18 Uhr über das untenstehende Formular an.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns im AIT-ArchitekturSalon begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße
Das Team des AIT-ArchitekturSalon München

 

Über duka design

duka design ist ein Innenarchitekturbüro für anspruchsvolles und individuelles Design mit den Planungsschwerpunkten Hotellerie und Gastronomie. Seit der Gründung 2007 arbeitet duka design erfolgreich mit namhaften Firmen der Hotelbranche in Europa zusammen. Eine gezielte Analyse der Hotelgäste sowie strukturierte Überlegungen für geeignete logistische Umsetzungen sind für die Hotelplanung grundlegende Ausgangspunkte. Egal ob Low-Budget oder 5 Sterne Superior: Auschlaggebend für den Erfolg des Hotelobjektes ist eine professionelle und detaillierte Planung.

Um innovative Lösungen zu finden, wenden duka design die gewonnenen Erkenntnisse aus den Bereichen design & usabiltiy an und verknüpfen diese mit einer klaren, schlichten und gestalterisch-funktionalen Ästhetik. Diese bildet, kombiniert mit abwechslungsreichen Materialien und Farbe sowie einer ausgewogenen Lichtführung, die Basis ihres Gestaltungskonzeptes.

Neben der Gestaltung in dem Aufgabenfeld der Hotellerie und Gastronomie erstellt duka design ebenso Innenarchitekturplanungen für den Privat-, Messe und Bürobereich.  Durch die langjährigen Erfahrung und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit verschiedenen Ausbaufirmen ist es duka design möglich, eine umfassende Betreuung in allen Leistungsphasen zu bieten.

Über die Referentinnen

Dagmar Duchow studierte Innenarchitektur an der Akademie der bildenden Künste in München und war bereits während ihres Studiums im Architekturbüro Studio Schivo e Associati in Rom tätig. Nach Ihrem Diplom 2004 arbeitete sie in verschiedenen Büros für Interior Design in Deutschland sowie Architektur in Italien, wie z.B Schwitzke & Partner GmbH, Düsseldorf, oder Studio Transitio, Rom.
2007 gründete sie – gemeinsam mit Anja Kalusche – duka design.

Anja Kalusche schloss 2004 ihr Studium der Innenarchitektur an der AdbK München ab, bereits während ihres Studiums Mitarbeit in internationalen Architekturbüros wie Oma, Rem Koolhaas in Rotterdam oder Allmann, Sattler & Wappner Architekten München.  Nach ihrem Diplom war sie in verschiedenen Büros für Innenarchitektur und Design tätig, unter anderem Bert Haller Architekten Mönchengladbach.
2007 gründete sie – gemeinsam mit Dagmar Duchow – duka design.

Teilnahme
Die Veranstaltung richtet sich an Architekt*innen, Innenarchitekt*innen und Planer*innen im Bereich der Baukultur. Sollten Unternehmen aus der Objektindustrie (mit Ausnahme der Premiumpartner der AIT-ArchitekturSalons) Interesse an einer Teilnahme an dem Veranstaltungsprogramm der AIT-ArchitekturSalons haben, bitten wir um eine E-Mail an die Verlagsleiterin Kristina Bacht (kbacht@ait-online.de). Wir behalten uns vor entsprechend der Interessen der Premiumpartner oder bei Überschreiten der Teilnehmerzahl Absagen zu erteilen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Anmeldung

Bitte füllen Sie für jeden Teilnehmer ein eigenes Formular aus. Vielen Dank!

1. Ihre Adress-Daten

Büro | Firma *
HerrFrau
Vorname * Nachname * Straße & Hausnummer * PLZ * Stadt/Ort * Telefonnummer * Faxnummer E-Mail-Adresse * E-Mail-Adresse wiederholen *

2. Optionale Mitteilung

* Pflichtfeld. Eingabe erforderlich!

Hinweis Datenschutz