facebook

Willkommen bei XIA

xia Intelligente Architektur ist die Zeitschrift für innovatives Bauen. Ihre besondere Form der Architekturbetrachtung schließt Gestaltung, Gebäudetechnik und Betreiberaspekte (Facilities Management) ein. Integrale Planung, der Lebenszyklus eines Gebäudes, solares und energieeffizientes Bauen und der intelligente Einsatz von Baustoffen, Bauteilen und Technischer Gebäude Ausrüstung sind die Leitthemen. An herausragenden Projekten und Planungen sowie in Fachbeiträgen zeigt intelligente architektur den aktuellen Stand von Theorie und Praxis.

Die Zielgruppen: Architekten, Bauingenieure, Planende- und Beratende Ingenieure für Gebäudetechnik, Energietechnik und Bauklimatik, Baubehörden, Bauunternehmen, Bau- und Planungsabteilungen, Projektentwickler, Betreiber von Immobilien und Investoren.

Ab 26. Februar am Kiosk – xia 102

Mit dem Museum Louvre Abu Dhabi haben sich die Herrscher der Vereinigten Arabischen Emirate eine Ausnahmebauwerk in die Wüste setzen lassen. Dessen mehrschalige, perforierte Kuppel verfügt über einen Durchmesser von 180 Metern und überdeckt so eine ganze Ansammlung von Ausstellungskuben, die in ihrer Anordnung an eine traditionelle arabische Siedlung erinnern. Eine Besonderheit ist der Rain-of-Light-Effekt, eine Erscheinung von Sonnenstrahlen im Halbdunkel unter der Kuppel. – Streng und monolithisch liegt das Sammlungs- und Forschungszentrum der Tiroler Landesmuseen vor dem Alpenpanorama bei Hall. Umso überraschender entfaltet das dreigeschossige Atrium im Inneren seine freundliche und warme Atmosphäre. – Wenn ein Kenner und Verfechter der Nachhaltigkeit sich ein Ferienhaus bauen lässt, dann reichen die Konsequenzen vom solaren Bauen über die Energieversorgung und die Gebäudeautomation bis zur rationalen Vorfertigung der Bauelemente – Elektromobilität eingeschlossen. – Dr. Ken Yeang, Pionier bioklimatischer Hochhausarchitektur, realisierte in seiner Heimat Malaysia ein Büro- und Einkaufszentrum im Zeichen von Biodiversität. – Unter dem Titel Charming Power zeigen wir die wunderbaren Bamboo Hostels, die Anna Heringer im Rahmen der Longquan International Biennale in Baoxi, China, errichtet hat. – Ganz anders die All-in-One Destination Raffles City in Hangzhou, ebenfalls China, von UNStudio. Der High-End-Gebäudekomplex demonstriert den autarken Stadtteil als sozio-ökonomisches Zukunftsmodell.

xia ist die interdisziplinäre Fachzeitschrift für innovatives Bauen. Ihre besondere Form der Architekturbetrachtung umfasst die gesamte Performance eines Gebäudes, vom Entwurf bis zum Betrieb.

Previous
Next

xia 100 | 07-09/2017

xia 99 | 04-06/2017

xia 102 | 01-03/2018

xia 98 | 01-03/2017

xia 101 | 10-12/2017

xia 97 | 10-12/2016

xia 96 | 07-09/2016

xia 95 | 04-06-16

xia 94 | 01-03-16

xia 93 | 10-12-15

xia 92 | 07-09-15

xia 91 | 04-06-15

xia 90 | 01-03-15

xia 89 | 10-12-14

xia 88 | 07-09-14

xia 87 | 04-06-14

xia 86 | 01-03-14