facebook

Diesseits der Form: Next Step

9. Forum Architektur-Fenster-Fassade
Messezentrum Nürnberg, NCC Ost, Saal Tokio
22. März 2018, 10.30 – 14.00 Uhr (2. Messetag)

Eine Veranstaltung im Rahmen der
FENSTERBAU FRONTALE 2018
Die Messe für Fenster, Tür und Fassade.
Nürnberg, 21. – 24. März 2018

Weitere Infos
www.frontale.de oder T 0711.7591-248

Die ersten 500 angemeldeten Tagungsteilnehmer erhalten zur Veranstaltung das Buch:

DIESSEITS DER FORM
ARCHITEKTUR AUF DEM WEG ZUR ENERGIEWENDE

555 Seiten, 100 Beiträge (Nachdruck) aus xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017), zahlreiche Abbildungen (Fotos, Zeichnungen, Diagramme), Broschur, 235 x 310 x 25 mm

Das im November 2017 erschienene Buch enthält 100 ausgewählte Beiträge aus den ersten 100 Ausgaben der Fachzeitschrift xia Intelligente Architektur.

Das Werk belegt und dokumentiert die Entwicklung hin zu einer klimagerechteren Architektur als eine Voraussetzung zur Energiewende.


Jetzt anmelden

Die Referenten

Seit dem 1. Forum Architektur-Fenster-Fassade in Nürnberg im Jahr 2002 hat sich das Bauen weltweit verändert und weiterentwickelt. Begriffe wie Energie- und Ressourcen-Einsparung, Energieeffizienz, Biodiversität und Nachhaltigkeit haben sich etabliert und definieren den Prozess der Formfindung in der Architektur neu. Die Globalisierung verlangt zudem nach einer neuen Balance zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Das Berufsbild „Architekt/in“ hat sich bereits und wird sich weiterhin wandeln und vor allem ausweiten. Ziele, Ideale und reale Aufgabenstellungen sind neu zu formulieren. Die Referenten des 9. Forum Architektur skizzieren in ihren Vorträgen das Fortschreiten der Entwicklung: NEXT STEP

Anna Heringer

Studio Anna Heringer Laufen I Projekt Zukunft
Die Architektin ist die Ausnahmeerscheinung unter den Gegenwarts-Architektinnen. Sie machte sich zuerst mit der Realisierung der METI-Schule in Bangladesh einen Namen, für die sie mit dem Aga Khan Preis für Architektur ausgezeichnet wurde. Mit ihrem in Laufen bei Salzburg ansässigen Büro entwickelt und realisiert sie vorwiegend Projekte in Entwicklungsländern. Sie setzt sich bei ihren Projekten für die Verwendung natürlicher Baustoffe wie Stampflehm und die Beteiligung einheimischer Arbeitskräfte ein.

www.anna-heringer.com

Astrid Piber

UNStudio, Amsterdam I Upcomming projects
Die Architektin arbeitet seit 1998 im weltweit agierenden UNStudio bei Ben van Berkel und Caroline Bos, wo die gebürtige Österreicherin heute die Position eines Partner/Senior Architect einnimmt.

www.unstudio.com

Ken Yeang

T. R. Hamzah & Yeang Sdn Bhd Ampang, Selangor, Malaysia I Biodiversity in Architecture
Mit dem Architekten aus Kuala Lumpur, Malaysia konnte ein Icon bioklimatisch orientierter Architektur für das Forum gewonnen werden. Schon in den 90er Jahren proklamierte er seine Vision eines unter ökologischen Gesichtspunkten geplanten Hochhauses. Dr. Yeang bearbeitet heute seine wegweisenden Projekte
von Ampang/Malaysia, London, Peking und Singapur aus.

www.hamzahyeang.com

Jetzt anmelden

Kostenlose Leistungen:

Nach der Anmeldung unter www.frontale.de/ForumArchitektur erhalten die Teilnehmer ihren persönlichen e-Code per Mail zur Online-Registrierung, daraufhin ein e-Tagesticket, verbunden mit folgenden kostenlosen Leistungen:

  • Teilnahme am Forum Architektur-Fenster Fassade
  • Das Buch: Diesseits der Form – Architektur auf dem Weg zur Energiewende
  • Eintritt zur FENSTERBAU FRONTALE 2018 am Tag des Forums
  • Messebegleiter
  • Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung der Architektenkammern
  • aktuelle Ausgabe von xia