Newsletterfacebook

Townhouse Kollmayergasse in Wien von Raumkunst

Seit Kurzem schließt das Townhouse Kollmayergasse eine Baulücke in der gleichnamigen Straße im zwölften Wiener Gemeindebezirk. Das vor Ort beheimatete Architekturbüro Raumkunst war beauftragt, Wohnraum zu schaffen, der einerseits hohe Wohnqualität bieten und andererseits Effizienz in der Ausführung und beim Energieverbrauch garantieren sollte. Diese Parameter wurden mit einem Zweispänner umgesetzt. Für die Ausstattung der Wohnungen wurde neben dem bestimmenden Element Sichtbeton geöltes Eichenparkett für die Böden verwendet. Einziger Farbakzent innerhalb der Wohnungen bildet das im Bad verlegte graugrüne Glasmosaik. In dieser reduzierten Grundstruktur wirken die mit Sorgfalt ausgewählten, hochwertigen Armaturen, Spiegel, Heizkörper und Leuchten fast wie Museumsexponate. js

Entwurf: Raumkunst, www.raumkunst.at
Bauherr: Design-Homes KMG 21 GmbH
Standort:  Kollmayergasse 21, Wien, Österreich
Fertigstellung: August 2018
Fotos: Manfred Seidl

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen