Kinderkunsthaus in München von iam interior architects munich


Aktiv und selbstbestimmt können Kinder im Münchner Kinderkunsthaus mit traditionellen und modernen Gestaltungstechniken experimentieren. Dabei steht die Freude am Erforschen der eigenen Fantasie im Vordergrund. Hierfür schufen die Münchner Innenarchitekten von iam interior architects munich ein unterstützendes Gestaltungskonzept. In dem langgezogenen Grundriss reihen sich die drei Bereiche – Empfang, Werkstatt und Seminarraum – aneinander. Das Herzstück des Kinderkunsthauses – die Werkstatt – nimmt sich zurück und verhält sich wie eine weiße Leinwand, auf der die Kinder sich frei entfalten können und ihre Arbeit zum Kunstwerk wird. js

Entwurf: iam interior architects munich, www.interior-architects-munich.com
Bauherr: MIXT Kinderkunsthaus gemeinnützige GmbH
Standort:  Römerstrasse 21, München
Fertigstellung: Januar 2018
Fotos: Hans Engels

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen