Hostel in Parede von Aurora Arquitectos


Cascais ist nicht nur ein beliebter Strandort an der Küste Lissabons sondern auch wegen seiner historischen Gebäude sehenswert. Eines davon wurde nun von Aurora Arquitectos in ein helles, freundliches Hostel umgestaltet – mit vier Zimmern und einem Schlafsaal. Satte Farben zonieren vor allem in die Gemeinschaftsbereiche im Erdgeschoss wie Aufenthalts- und Speiseraum und verleihen der Innenarchitektur, passend zum Gästetypus, eine jugendliche Frische. Die Vierbettzimmer im Obergeschoss sind angenehm reduziert mit hellgrauem Estrich, weiß verputzten Wänden und hellen Holzmöbeln ausgestattet. In der Mitte jedes Zimmers vereint ein eingestellter Kubus alle hygienischen Bedürfnisse. js

Entwurf: Aurora Arquitectos, www.aurora.com.pt
Bauherr: Privat
Standort: Parede, Cascais, Portugal
Fertigstellung: 2017
Fotos: João Fôja, Eduardo Nascimento

Newsletter abonnieren
Diesen Beitrag als PDF herunterladen