AIT-Plattform Office Architektur

Vom 22. bis 25. Juni 2017 ging es für zwölf (Innen-)Architekten gemeinsam mit Occhio und Pfleiderer zur Plattform Office- Architektur nach Sarajevo. Am ersten Tag führte der Architekt Igor Grozdanic vom ortsansässigen Studio Nonstop durch die Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina. Beeindruckt waren die Teilnehmer vor allem vom Kunstmuseum Ars Aevi und dem Historischen Museum, das Teil des Projekts „Reactivate Sarajevo“ vom Urban Think Tank der ETH Zürich ist und das Projekt-Direktor Haris Piplas den Teilnehmern persönlich vorstellte.

Während der beiden Workshop-Tage wurden die Gewinner des Office-Application-Awards gewählt:

KATEGORIEN

„best office concept“
Staab Architekten
Geschäftshaus am Berliner Schinkelplatz

„best workplace“
Angelis & Partner Architekten
Quartier am Waffenplatz in Oldenburg

„best innovative concept“
KINZO Berlin und LOVE architecture and urbanism, Graz mit
Projekt 50 Hertz Netzquartier Eurpacity in Berlin