Willkommen auf der Seite der AIT | xia | AIT-Dialog

Vorschau xia 104
Vorschau xia 104
Am 13. August erscheint xia IntelligenteArchitektur 104, 07-09/2018. Diese Ausgabe befasst sich in ihrem Hauptteil ausschließlich mit der Zertifizierung der Nachhaltigkeit nach dem System der DGNB in der neuen Version 2018.
Bahlsen Outlet in in Broderstorf von DFROST
Bahlsen Outlet in in Broderstorf von DFROST
Die Stuttgarter Agentur DFROST gestaltete in Brodersdorf den Outlet Shop für Bahlsen in den typischen Farben Gelb und Blau. Auf mehr als 160 Quadratmetern können das Sortiment des beliebten Gebäckherstellers entdecken und erstehen.
Utopia – Bibliothek und Akademie der Darstellenden Künste in Aalst von Kaan Architecten
Utopia – Bibliothek und Akademie der Darstellenden Künste in Aalst von Kaan Architecten
Mit dem Thema Bauen im Bestand beschäftigten sich Kaan Architekten beim Entwurf der neuen Bibliothek und Akademie der Darstellenden Künste Utopia im belgischen Aalst. Es entstand ein zurückhaltendes Gebäude das der Nutzung eine passende Hülle gibt.
Apartment in Lissabon von Aurora Arquitectos
Apartment in Lissabon von Aurora Arquitectos
Aurora Arquitectos legte die historische Substanz eines Stadthauses in Lissabon Stück für Stück frei und schuf auf diese Weise eine Wohnatmosphäre, die Geschichte und Gegenwart rücksichtsvoll miteinander verbindet.
Boutique in New York von Vudafieri-Saverino Partners
Boutique in New York von Vudafieri-Saverino Partners
Das französische Schuhlabel Clergerie findet seinen Weg nach New York. Den Flagship-Store gestaltete das Architektur- und Designbüro Vudafieri-Saverino mit glänzenden Oberflächen und hinterleuchteten Präsentationsregalen.
Das Daumendrücken hat geholfen: Wir haben gewonnen!
Das Daumendrücken hat geholfen: Wir haben gewonnen!
AIT wurde von der Deutschen Fachpresse zum Fachmedium des Jahres 2018 in der Kategorie Beste Fachzeitschrift über 2,5 Millionen Euro gekürt.
Snøhetta plant „Svart“
Snøhetta plant „Svart“
Das weltweit erste Plusenergie-Hotel jenseits des Polarkreises
Urban Mining & Recycling
Urban Mining & Recycling
NEST-Unit „Urban Mining & Recycling“ eröffnet.
NEXT STEP – WELL DONE
NEXT STEP – WELL DONE
Forum Architektur – Nürnberg 2018
AIT-Award 2018 - Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon Hamburg
AIT-Award 2018 - Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon Hamburg

Vom 17. August bis zum 28. September 2018 präsentiert der AIT-ArchitekturSalon Hamburg unter dem Motto „AIT-Award 2018 – Die Ausstellung“ die prämierten Projekte der 71 internationalen Finalisten des AIT-Award 2018.
bdia Handbuch Innenarchitektur 2018/19 - Ausstellung im AIT-Architektursalon München
bdia Handbuch Innenarchitektur 2018/19 - Ausstellung im AIT-Architektursalon München

Vernissage am 13. Juli 2018 um 18:30 Uhr im AIT-ArchitekturSalon München: Der bdia Landesverband Küste lädt herzlich ein zur neuen Ausstellung des bdia Handbuchs Innenarchitektur 2018/19 mit 24 Projekten, die eine faszinierende Bandbreite von Innenarchitektur zeigt: funktional, wirtschaftlich, luxuriös, reduziert, flexibel – so vielfältig wie unsere Gesellschaft.
Schweizweit - Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon Hamburg
Schweizweit - Ausstellung im AIT-ArchitekturSalon Hamburg

In Zusammenarbeit mit 162 Architekturbüros aus allen Landesteilen hat das S AM Schweizerisches Architekturmuseum einen visuellen Atlas der neueren Architekturproduktion in der Schweiz erstellt. Durch großformatige Projektionen wird die Schweiz ins Museum geholt. Die Ausstellung «Schweizweit» wird am 20. Juni um 19:30 Uhr mit einer feierlichen Vernissage eröffnet und ist bis zum 9. August 2018 im AIT-ArchitekturSalon Hamburg zu sehen.
xia! DAS BUCH
xia! DAS BUCH
Die vorliegende Zusammenstellung von 100 Beiträgen aus den ersten 100 Ausgaben der Fachzeitschrift xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017) belegt und dokumentiert die Entwicklung hin zu einer klimagerechteren Architektur als eine Voraussetzung zur Energiewende.

Anzeige

 

AIT 6.2018 Bar Hotel Restaurant – Impressionen aus erster Hand

Für diese AIT-Ausgabe zum Thema Bar Hotel Restaurant haben wir uns die Gastronomie-Projekte nicht nur angeschaut, sondern auch dort geschlafen, gebadet, gegessen und – letztendlich darüber geschrieben. Wir waren höchstpersönlich in St. Moritz, in Büsum, in Imst, in Hamburg, in Wien, in Offenburg, in Stuttgart, in Pontre­sina und in Amsterdam und haben Informationen und Impres­sionen aus erster Hand und eigener Anschauung mitgebracht, die wir in dieser Ausgabe zu einer aufregenden Mischung an bemerkenswerten Bars, Hotels und Restaurants verarbeitet haben.

Neugierig geworden? Dann bestellen Sie sich ein Probeexemplar unter pstephan@ait-online.de.

Architekten, Innenarchitekten, Designer, Objekteinrichter und Lichtplaner aus fast 30 Ländern der Welt lesen AIT.
Fast 25 Prozent der verbreiteten Auflage wird ins Ausland geliefert, weshalb die zehn Ausgaben der AIT zweisprachig – deutsch/englisch – erscheinen.
AIT ist das offizielle Organ des BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten).

Ab 14. Mai am Kiosk – xia 103

Liebe Leserinnen und Leser, sollte in Ihrer Umgebung gerade nichts geboten sein, empfehlen wir einen Ausflug, zum Beispiel ab dem 1. Juni (Grand Opening) einen Besuch der neuen Kunsthalle Mannheim, errichtet von gmp aus Hamburg und beschrieben auf den Seiten 24 bis 31 dieser Ausgabe. Das International Student House der Universität Delft lädt zu einem Ausflug in die Niederlande ein. Den Architekten von cepezed ist es mit dem Neubau gelungen, dem studentischen Leben am Campus ein weltoffenes Element einzufügen. Die Berliner Architekten von raumzeit haben dem Campus in Kassel gleich zwei sehenswerte Neubauten hinzufügen können. Einen davon, das Hörsaalzentrum, finden Sie ab Seite 40 und auf dem Titel dieser Ausgabe. Wenn man schon viel unterwegs ist, bieten zeitgemäße Jugendherbergen/Hostels heute oftmals adäquate und zudem erschwingliche Übernachtungsmöglichkeiten jenseits der Angebote der konventionellen Hotellerie. International, integrativ und innovativ ist die neu errichtetet Jugendherberge Bayreuth, die von LAVA – Laboratory for Visionary Architecture – in Zusammenarbeit mit dem DJH Bayern konzipiert worden ist. Hier steht sicher die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung im Vordergrund, vielleicht weniger mit Kolleg/inn/en, aber dafür mit der Jugend der Welt

xia ist die interdisziplinäre Fachzeitschrift für innovatives Bauen. Ihre besondere Form der Architekturbetrachtung umfasst die gesamte Performance eines Gebäudes, vom Entwurf bis zum Betrieb.

AIT – Aktuelles

Previous
Next

Bahlsen Outlet in in Broderstorf von DFROST

Utopia – Bibliothek und Akademie der Darstellenden Künste in Aalst von Kaan Architecten

Apartment in Lissabon von Aurora Arquitectos

Boutique in New York von Vudafieri-Saverino Partners

Optiker in Gelterkinden von CBA Clemens Bachmann Architekten

Bistro in Posen von Modelina

xia – Aktuelles

Previous
Next

Vorschau xia 104

Snøhetta plant „Svart“

Urban Mining & Recycling

NEXT STEP – WELL DONE

Diesseits der Form: Next Step

Aktiv Stadthaus in Frankfurt

AIT-Dialog – Themen

Previous
Next

Architekten- und Planertag 2018