Willkommen auf der Seite der AIT | xia | AIT-Dialog

Flagship-Store in Stuttgart von Dittel Architekten
Flagship-Store in Stuttgart von Dittel Architekten
Seit Neuestem kooperiert Stuttgarts Traditionsparfümerie Mußler Beauty mit dem Online-Fachhandel Notino. Mußler Beauty by Notino nennt sich entsprechend der neue Flagship-Store, dessen Interieur mit industriellem Design und sanften Farben spielt.
Stadtbibliothek in Heidenheim von Max Dudler
Stadtbibliothek in Heidenheim von Max Dudler
Auf einem bisher unzugänglichen Grundstück einer ehemaligen Strafvollzugsanstalt in Heidenheim entstand nach Plänen von Max Dudler eine neue Stadtbibliothek. Der Baukörper ahmt die Stadtsilhouette nach. Innen sorgen verschiedene Raumhöhen für spannende Blickbezüge.
Gemeindepavillon in Basel von BRI-Architekten
Gemeindepavillon in Basel von BRI-Architekten
Klein aber fein: Der neue Gemeindepavillon in Basel passt sich in jeder Hinsicht sinnvoll den aktuellen Bedürfnissen an und glänzt mit schnörkellosen wie anheimelnd intimen Räumlichkeiten.
Pfarrzentrum in Passau von HM Zeilberger Architekturbüro
Pfarrzentrum in Passau von HM Zeilberger Architekturbüro
Ein umfangreiches Lichtkonzept, ein steter Wechsel zwischen weißen, beigen und orangefarbenen Flächen sowie ein sich vielfach wiederholendes Kreismotiv sorgen in Passau für ein rundum abwechslungsreich gestaltetes Pfarrzentrum.
Diesseits der Form: Next Step
Diesseits der Form: Next Step
Mit dem Forum Architektur bietet die NürnbergMesse exklusiv für ArchitektInnen nun bereits zum 9. Mal ein außergewöhnliches Vortragsprogramm. In Zusammenarbeit mit der Redaktion der Fachzeitschrift xia IntelligenteArchitektur werden die Messethemen durch hochkarätige Referenten in einen übergreifenden Kontext gestellt.
Aktiv Stadthaus in Frankfurt
Aktiv Stadthaus in Frankfurt
Aktiv Stadthaus in Frankfurt mit 2. Preis des Architekturpreises „Gebäudeintegrierte Solartechnik 2017“ ausgezeichnet.
Innovationspreis Architektur+ Fenster Tür Fassade 2018
Innovationspreis Architektur+ Fenster Tür Fassade 2018
Zum siebten Mal loben die Architektur-Fachzeitschriften AIT und xia Intelligente Architektur anlässlich der Messe FENSTERBAU FRONTALE 2018 in Kooperation mit der NürnbergMesse den Innovationspreis Architektur+ Fenster Tür Fassade 2018 aus.
AIT-Award 2018
AIT-Award 2018
Der AIT-Award „Best in Interior and Architecture 2018“ vereint Innenarchitektur und Architektur in einem Preis und hat seinen Fokus in den architektonischen Zentren der Welt. Unterteilt ist der AIT-Award in verschiedene Kategorien: eingereicht werden können alle Arten von Architekturprojekten und Innenräumen. Eine international renommierte Jury aus Architekten und Innenarchitekten wird in jeder der zehn Kategorien einen Award für das beste Projekt vergeben.
Reflektionen – Ausstellung in München
Reflektionen – Ausstellung in München

Die Ausstellung Reflektionen im AIT-ArchitekturSalon München beginnt am 26. januar 2018 und präsentiert die wichtigsten Projekte, Bauten und Objekte des Hamburger Architekturbüros Störmer Murphy and Partners. Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf die Neugier und Leidenschaft der Architekten, für jeden Ort und jede Aufgabe eine individuelle Lösung zu finden und diese in den übergeordneten Kontext der Stadt, Kultur, Gesellschaft und Geschichte zu stellen.
RAUMGEWINN - Ausstellung in Hamburg
RAUMGEWINN - Ausstellung in Hamburg
Staab Architekten sind dafür bekannt, passgenaue Lösungen für den jeweiligen Ort zu entwickeln und ihre Gebäude auf vielen Ebenen mit der Stadt zu verweben. Unter dem Titel »Raumgewinn« wird in der Ausstellung das Verhältnis der bisher realisierten Museen zum Stadtraum thematisiert. Drei Installationen zeigen exemplarisch, wie unterschiedlich die Nutzung und Aneignung der Schnittstellen zwischen Stadt und Museum verlaufen können.
Energie- und Zukunftsspeicher Heidelberg
Energie- und Zukunftsspeicher Heidelberg
Im Zuge einer Umstrukturierung der Erzeugung in Heidelberg, entstehen am Standort Pfaffengrund ein Fernwärmespeicher und ein Technikgebäude zur Unterbringung der technischen Anlagen.
xia! DAS BUCH
xia! DAS BUCH
Die vorliegende Zusammenstellung von 100 Beiträgen aus den ersten 100 Ausgaben der Fachzeitschrift xia Intelligente Architektur (1994 bis 2017) belegt und dokumentiert die Entwicklung hin zu einer klimagerechteren Architektur als eine Voraussetzung zur Energiewende.

Seit Dezember am Kiosk – AIT 12/17 Banken und Behörden

Die Gestaltung von Banken, Versicherungen und Behörden soll Vertrauen vermitteln und Sicherheit bieten. Gleichzeitig wird sie zum Träger von Unternehmensbotschaften. Wie unterschiedlich Architekten und Innenarchitekten diese Bauaufgabe umsetzen, zeigen wir in unser Auswahl an Banken in Zürich, Kempten und Paris, sowie Rathäuser, Amtsgerichte, Ministerien und Botschaften im dänischen Tonder, in Maithenbeth, Mosbach, Den Haag und London. Außerdem erfahren Sie in der Dezember-Ausgabe, dass man sein Geld auch in einer wineBank anlegen kann, wie das Lichtdesign im Stuttgarter Landtag funktioniert und wir lassen die Architektin und Kriminologin Andrea Seelich zum Thema Gefängnisarchitektur zu Wort kommen. Wie immer zum Jahresende zeigen wir Weihnachtsgeschenke für und von Innen-/Architekten und loben unser großes Weihnachtsgewinnspiel aus!!

Architekten, Innenarchitekten, Designer, Objekteinrichter und Lichtplaner aus fast 30 Ländern der Welt lesen AIT.
Fast 25 Prozent der verbreiteten Auflage wird ins Ausland geliefert, weshalb die zehn Ausgaben der AIT zweisprachig – deutsch/englisch – erscheinen.
AIT ist das offizielle Organ des BDIA (Bund Deutscher Innenarchitekten).

Seit 13. November am Kiosk – xia 101

Bei xia 101 von der „Ausgabe danach“ zu sprechen, wäre sicher unangebracht. Aber die 100 hatte uns schon sehr beschäftigt, vor allem das damit verbundene Buchprojekt: Diesseits der Form – Architektur auf dem Weg zur Energiewende, das parallel dazu entstanden ist. Eine erste Buchvorstellung findet am 05. Dezember im NEXT-Facade and Design Studio in Frankfurt/Main statt (www.next-studio.de) Wie es weiter geht, mit intelligenter gemachter Architektur, sehen Sie ab dieser Ausgabe 101 von xia, anhand der Projekte von sbp-gmp, Toyo Ito, John Pawson-OMA-Allies and Morrison-Arup, Auer Weber, JSWD und Hochstrasser Architekten.
Der Themenreport dieser Ausgabe steht unter der Überschrift: Gebäudeautomation, Gebäudesicherheit, Brandschutz

xia ist die interdisziplinäre Fachzeitschrift für innovatives Bauen. Ihre besondere Form der Architekturbetrachtung umfasst die gesamte Performance eines Gebäudes, vom Entwurf bis zum Betrieb.

AIT – Aktuelles

Previous
Next

Flagship-Store in Stuttgart von Dittel Architekten

Stadtbibliothek in Heidenheim von Max Dudler

Gemeindepavillon in Basel von BRI-Architekten

Pfarrzentrum in Passau von HM Zeilberger Architekturbüro

Hotel in Hong Kong von A Work Of Substance

Viu Flagship-Store in Mannheim von Fabrice Aeberhard

xia – Aktuelles

Previous
Next

Diesseits der Form: Next Step

Aktiv Stadthaus in Frankfurt

Energie- und Zukunftsspeicher Heidelberg

EINLADUNG Buchvorstellung „Diesseits der Form“

xia! DAS BUCH

Turmbau zu Rottweil

AIT-Dialog – Aktuelles

Previous
Next

Gus Wüstemann – TOTAL RECALL

Interior.Architecture.Hospitality

Schweizweit – Ausstellung München

Leitartikel – Trend Customizing

Design-Duschrinnen von Dallmer